Meanie 2.0 T 2018

Jahrgang
2018
Kilometer
2100
Motor Nummer
106.305.640
Motorspezifikation
4-Zylinder-Turbo, 1984 ccm, 230 PS, 340 Nm
Getriebe
6-Gang manuell
Farbe
Candy Red
Interieur
Leder/Alcantara schwarz
Veteranenstatus
Nein
Beschrieb


"Der Wolf im Schafspelz"

Ein vornehmer alter Brite? – Fehlanzeige. Sieht zwar aus wie ein knuddeliger alter Mini, kann aber ausgewachsenen Sportwagen das Fürchten lehren. Vor allem auf engen, kurvigen Landstrassen.

Der Heck-Mittelmotor sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung, so dass der Kleine beim Beschleunigen optimale Traktion auf den angetriebenen Hinterrädern hat. Der drehmomentstarke Zwei-Liter-Turbomotor erledigt den Rest und katapultiert das 850 Kilo Leichtgewicht in unter vier Sekunden auf Tempo 100.

Das freche Zischen des Turboladers zaubert jedem Fahrer ein breites Lächeln ins Gesicht – und wer jetzt denkt, das Fahrzeug sei mit seinem kurzen Radstand nervös und schwierig zu fahren, irrt. Der Motor entfaltet sein Drehmoment trotz Aufladung kontinuierlich. Das Fahrwerk und die Bremsen sind der enormen Leistung jederzeit gewachsen. Auch am Kurvenausgang ist das Fahrzeug gut zu beherrschen und bietet ein Go-Kart ähnliches Fahrfeeling.

Kleinstserie mit Zulassung in ganz Europa

Fünf Fahrzeuge wurden vom Meanie bei der Emil Frey Classics AG gebaut. Das hier ausgestellte Fahrzeug ist ein Meanie aus erster Hand, welcher seinen stolzen neuen Besitzer erwartet.

Damit das Fahrzeug auch entsprechend bewegt werden kann, haben wir es geschafft, eine Strassenzulassung für ganz Europa – auch für die Schweiz – zu erreichen. Das Fahrzeug erfüllt die geltenden Abgas-, Lärm- und Sicherheitsvorschriften.

Fahrleistungen: 0-100 km/h: 3.8 s; Vmax 200 km/h (abgeregelt)

Verkaufspreis: Auf Anfrage

Land Rover Series 1 86 Inch 1955

Jahrgang
1955
Motorspezifikation
4-Zylinder, 1997 ccm, 52 PS
Getriebe
4-Gang manuell
Farbe
Royal Air Force Blue (originaler Land Rover Farbton)
Interieur
Blau
Veteranenstatus
Ja
Beschrieb

Highlights

- Schweizer Fahrzeug

- Aus dritter Hand

- Komplettrestaurierung zu höchster Qualität, ohne Rücksicht auf Kosten

 

Dieser Land Rover der ersten Serie von 1955 wurde neu von der Firma SARES in Lausanne an den Erstbesitzer in Treyvaux, Kanton Fribourg ausgeliefert. Dieser behielt das Auto 30 Jahre lang in seinem Besitz und verkaufte es 1985 an den Zweiten Besitzer in der Nähe von Villars. Nach weiteren 30 Jahren, in welchen das Auto stillgelegt wurde, kam es zum letzten Besitzer, einem anerkannten Land Rover Kenner und Enthusiasten.

Dieser hat das Auto in alle Einzelteile zerlegt und von Grund auf neu aufgebaut. Dabei wurden keine Mühen und Kosten gescheut, das Auto so perfekt und originalgetreu wie möglich wiederherzustellen. Das komplette Chassis und viele weitere Teile wurden verzinkt. Die Karosserie wurde demontiert und so weit wie möglich wiederverwendet. Bis auf die Türblätter und die Spritzwand besitzt dieser Land Rover eine originale Substanz. Auch der Kabelstrang wurde nach originaler Machart neu angefertigt, sogar die Farbcodierung der einzelnen Kabel stimmt mit dem Auslieferungszustand überein. Wohin man schaut sieht man ein nahezu perfektes, originalgetreues Resultat.

Eine Restaurierung in diesem Umfang und von dieser Qualität kann man ohne weiteres mit ca. CHF 140'000 bewerten. Hier steht ein Fahrzeug, welches fertig restauriert, eingefahren und als Veteran geprüft ist. Es ist bereit, dem neuen Besitzer oder der neuen Besitzerin viele Jahre grosse Freude und Fahrspass zu bereiten.

 

Zubehör:

- Hardtop (montiert)

- Blache in dunkelblau

 

Verkaufspreis: Auf Anfrage